Producent okien EMV System

Datenschutzrichtlinie

Der Schutz personenbezogener Daten wird seit jeher als einer der wichtigsten Aspekte bei den Aktivitäten der Emv Giessler Group Polska Spółka Z ograniczoną odpowiedzialnością, ul. behandelt. Zapłocie Duże 56, 43-300 Bielsko-Biała, NIP 5472112401. Unser Ziel ist es auch, Sie ordnungsgemäß über Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren, insbesondere im Lichte der neuen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, einschließlich der Verordnung ( EU) 2016 des Europäischen Parlaments und des Rates /679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („DSGVO“). Aus diesem Grund informieren wir Sie in diesem Dokument über die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Art und Weise ihrer Erhebung und Nutzung sowie die damit verbundenen Rechte der betroffenen Personen.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Emv Giessler Group Polska Spółka Z ograniczoną odpowiedzialnością   – im Folgenden als das Unternehmen bezeichnet, respektiert und respektiert die Rechte der Benutzer auf Privatsphäre. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie wir Informationen über Benutzer der Website https://www.emvsystem.pl/ sammeln, verarbeiten und nutzen und wie wir den Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer durch den Einsatz geeigneter technologischer Lösungen gewährleisten.
Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer der Website https://www.emvsystem.pl/

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Alle personenbezogenen Daten werden von der Website https://www.emvsystem.pl/ gemäß den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere den Bestimmungen der DSGVO und dem Gesetz vom 18. Juli 2002, erhoben, gespeichert und verarbeitet die Erbringung elektronischer Dienstleistungen. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, für die Nutzung des Dienstes Kontaktformular ist jedoch die Angabe der E-Mail-Adresse sowie des Vor- und Nachnamens des Nutzers erforderlich. Einige auf der Website verfügbare Dienste erfordern möglicherweise die Angabe weiterer Daten (z. B. Telefonnummer, Privatadresse), die für ihre Implementierung erforderlich sind. Die bereitgestellten Daten sind vor dem Zugriff Dritter geschützt und werden vom Unternehmen nur für Kontakte mit Benutzern verwendet, die für die Erbringung einer bestimmten Dienstleistung erforderlich sind.

Administrator für persönliche Daten

Der Administrator personenbezogener Daten ist:
Tomasz Mirka
Emv Giessler Group Polska Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością
Straße Zapłocie Duże 56, 43-300 Bielsko-Biała

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden von der Emv Giessler Group Polska Spółka Z Ograniczoną Odpowiedzialnością mit Zustimmung der betroffenen Personen, im Einklang mit dem Gesetz und unter Einhaltung ordnungsgemäßer Verfahren und auf eine Weise, die ihre Sicherheit gewährleistet, erhoben, gespeichert und verwendet. Der Administrator darf personenbezogene Daten nur zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Dienstes für die Website-Benutzer verwenden, insbesondere im Rahmen der Kommunikation mit Benutzern, die ihre Einwilligung erteilt haben, oder zur Durchführung der Online-Registrierung.

Das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren und zu löschen. Der Nutzer hat das Recht auf Zugang und Berichtigung seiner personenbezogenen Daten, die er dem Unternehmen im Rahmen des Kontaktformulardienstes zur Verfügung gestellt hat. Die vollständige Löschung der im Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt nach Bearbeitung der Anfrage oder – auf Wunsch des Nutzers – bereits davor. Jede Person, die der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der auf der Website www.emvsystem.pl verfügbaren Dienste zugestimmt hat, kann sich direkt an den Administrator wenden und per E-Mail den Antrag auf Zugang, Berichtigung oder Löschung dieser Daten stellen eine Nachricht an folgende Adresse: timasz.mirka@giessler-group.pl

Schutz verarbeiteter personenbezogener Daten
Die gesammelten personenbezogenen Daten werden als Hochsicherheitsdatenbank behandelt und auf einem Server gespeichert, der sowohl vor Fernzugriff (IT) als auch vor physischem Zugriff geschützt ist. Darüber hinaus verfügen alle Personen, die personenbezogene Daten der Benutzer für die Zwecke der Website https://www.emvsystem.pl/ verarbeiten, über entsprechende Berechtigungen, die vom Administrator für personenbezogene Daten erteilt wurden.

Weitergabe persönlicher Informationen
Der Datenverwalter gibt die gesammelten personenbezogenen Daten der Benutzer der Websites https://www.emvsystem.pl/ nicht an Dritte weiter (verkauft oder verleiht sie in keiner Weise). Bei den Daten, die der Administrator an mit ihm zusammenarbeitende Unternehmen weitergeben kann, handelt es sich um allgemeine statistische Zusammenfassungen, die keine Identifizierung einzelner Benutzer ermöglichen. Aus technischen Gründen kann der Administrator durch eine schriftliche Vereinbarung ein anderes Unternehmen mit der Datenverarbeitung betrauen, ohne den oben genannten Zweck der Datenverarbeitung zu ändern.

Verarbeitung sonstiger Nutzerdaten der Website.
Wir erheben Informationen über die Nutzung der Website durch die Nutzer und deren IP-Adressen auf Basis der Analyse von Zugriffsprotokollen. Wir verwenden diese Informationen, um Probleme mit dem Server zu diagnostizieren, mögliche Sicherheitsverletzungen zu analysieren und die Website zu verwalten. Die IP-Adresse wird von uns zudem zu statistischen Zwecken genutzt, d. h. zur Erhebung und Auswertung demografischer Daten über die Besucher der Website (z. B. Informationen über die Region, von der aus die Verbindung erfolgt). Auf der Grundlage der auf diese Weise gewonnenen Informationen werden in Einzelfällen zusammengefasste, allgemeine statistische Erhebungen erstellt. Diese Zusammenstellungen enthalten jedoch, wie wir betonen, keine Informationen, die eine Identifizierung (Identifizierung) des Nutzers ermöglichen.
Wir weisen Sie auch darauf hin, dass wir verpflichtet sein können, Informationen über Ihre IP-Nummer offenzulegen, wenn dies von staatlichen Behörden verlangt wird, die nach geltendem Recht dazu befugt sind.

Übertragungsschutz
Daten von besonderer Bedeutung – insbesondere Passwörter aller Art – werden über SSL verschlüsselt übertragen.

Cookies-Dateien
Die Website https://www. emvsystem. pl/ sammelt keine Informationen automatisch, mit Ausnahme der Informationen, die in Cookies enthalten sind. Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers der Website (z. B. Computer, Mobiltelefon) gespeichert werden und für die Nutzung der Website bestimmt sind und es ermöglichen, die darin enthaltenen Informationen nur dem Server zu lesen, der sie erstellt hat. Cookies enthalten den Namen der Website, von der sie stammen, die Dauer ihrer Speicherung auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.
Das Subjekt, das Cookies auf dem Endgerät des Benutzers der Website platziert und darauf zugreift, ist der Datenverantwortliche.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:
– den Inhalt der Website an die Vorlieben des Nutzers anzupassen und die Nutzung der Websites zu optimieren; insbesondere ermöglichen sie es, das Gerät des Nutzers auf der Website zu erkennen und die Website entsprechend seinen individuellen Bedürfnissen anzuzeigen
– Erstellung von Statistiken, die uns helfen zu verstehen, wie die Nutzer die Website nutzen, um Struktur und Inhalt der Website zu verbessern
– Aufrechterhaltung der Benutzersitzung (nach evtl. Anmeldung), dank der der Benutzer nicht auf jeder Unterseite erneut Login und Passwort eingeben muss
– sich an Interaktionen zu erinnern;
– Bereitstellung von Werbeinhalten, die besser auf ihre Interessen zugeschnitten sind

Innerhalb der Website werden zwei grundlegende Arten von Cookies verwendet:
– Session-Cookies: temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, bis er sich ausloggt, die Website verlässt oder die Software (Webbrowser) ausschaltet;
– Dauerhafte (persistente) Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers für die in den Cookie-Parametern angegebene Dauer gespeichert werden oder bis sie vom Nutzer gelöscht werden.

Aufgrund des Zwecks, zu dem Cookies verwendet werden, verwendet die Website folgende Arten:
– notwendige Cookies, die die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, z. B. Authentifizierungs-Cookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung erfordern
– Cookies zur Gewährleistung der Sicherheit, z. B. zur Erkennung von Authentifizierungsmissbrauch;
– Performance-Cookies, die das Sammeln von Informationen über die Nutzung der Website ermöglichen
– funktionale Cookies, die es ermöglichen, sich an die vom Nutzer gewählten Einstellungen zu „erinnern“ und die Benutzeroberfläche zu personalisieren, z. B. in Bezug auf die gewählte Sprache oder die Region, aus der der Nutzer kommt, die Schriftgröße, das Erscheinungsbild der Website;
– Statistiken, die zur Erstellung von Statistiken über Websites verwendet werden
– Werbe-Cookies, die es ermöglichen, den Nutzern Werbeinhalte bereitzustellen, die besser auf ihre Interessen zugeschnitten sind
Der Endbenutzer kann der Speicherung von Cookies von der Website auf seinem Endgerät durch die Einstellungen der auf dem von ihm verwendeten Telekommunikationsendgerät installierten Software zustimmen.

ACHTUNG! In vielen Fällen erlaubt die Browsersoftware (Webbrowser) standardmäßig die Speicherung von Cookies auf dem Endgerät des Nutzers. Der Nutzer kann seine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Verwendung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert wird oder Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Cookies auf dem Gerät des Website-Benutzers platziert werden. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und die Art und Weise, wie Cookies verwendet werden, finden Sie in den Softwareeinstellungen (Webbrowser). Bitte beachten Sie, dass Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen können.

Sie können die von der Website verwendeten Cookies verwalten, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Das Unternehmen behält sich jedoch vor, dass nach der Ablehnung von Cookies einige Funktionen möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren und in einigen Fällen sogar die vollständige Unmöglichkeit der Nutzung bestimmter Funktionen zur Folge haben kann.

Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung
Wenn wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website verarbeiten, können wir unterschiedliche Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung haben, abhängig von den Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und dem Zweck der Verarbeitung. Und so zum Beispiel:
– Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Besuchern unserer Websites auf Grundlage des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, z. B. an der Anpassung der angezeigten Werbung, oder auf Grundlage einer Einwilligung, wenn wir die betroffene Person um eine solche Einwilligung gebeten haben;
– die personenbezogenen Daten von Personen, die die Online-Registrierung nutzen und dazu das Online-Formular ausfüllen, verarbeiten wir, da dies für die Durchführung des Registrierungsauftrags erforderlich ist;
– personenbezogene Daten von Personen, die das Kontaktformular nutzen, verarbeiten wir, da dies für die Kontaktaufnahme erforderlich ist;
– Manchmal sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten für Steuer- und Buchhaltungszwecke zu verarbeiten.

Wie lange verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Der Zeitraum, für den wir personenbezogene Daten verarbeiten dürfen, hängt von der Rechtsgrundlage ab, die die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten darstellt. In der geltenden Richtlinie legen wir fest, dass wir personenbezogene Daten niemals länger verarbeiten dürfen, als es aus den oben genannten Rechtsgrundlagen erforderlich ist. Dementsprechend informieren wir Sie darüber, dass:
1) Wenn wir personenbezogene Daten auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, dauert die Verarbeitungsdauer bis zum Widerruf dieser Einwilligung durch den Nutzer;
2) wenn wir personenbezogene Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten, dauert die Verarbeitungsfrist bis zum Wegfall des oben genannten Interesses (z. B. Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche) oder bis die betroffene Person Widerspruch gegen die Weiterverarbeitung einlegt – in Fällen, in denen ein solcher Widerspruch nach den gesetzlichen Vorschriften zulässig ist;
3) soweit die Emv Giessler Group Polska Spółka Z Ograniczoną Odpowiedzialnością, weil dies aufgrund geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist, richten sich die Verarbeitungsfristen nach diesen Rechtsvorschriften.
4) sofern keine besonderen gesetzlichen oder vertraglichen Anforderungen bestehen, beträgt die grundlegende Aufbewahrungsfrist für Aufzeichnungen und sonstige Beweismittel, die im Zuge der Vertragserfüllung erstellt werden, maximal 10 Jahre.

Welche Rechte haben die betroffenen Personen und wie werden diese ausgeübt?
Natürliche Personen haben bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten, und der Datenverantwortliche ist für die Ausübung dieser Rechte gemäß den geltenden Gesetzen verantwortlich. Bei Fragen und Wünschen bezüglich des Umfangs und der Ausübung Ihrer Rechte sowie zur Kontaktaufnahme mit uns zur Ausübung eines bestimmten datenschutzrechtlichen Rechts wenden Sie sich bitte an tomasz. mirka@giessler-group. de Wir behalten uns vor, die folgenden Rechte nach positiver Überprüfung der Identität des Antragstellers auszuüben.

Zugang zu personenbezogenen Daten
Natürliche Personen haben das Recht, auf die Daten zuzugreifen, die wir als Datenverantwortlicher speichern. Dieses Recht kann durch Senden einer E-Mail an die folgende Adresse ausgeübt werden: tomasz. mirka@giessler-group. pl

Änderung der personenbezogenen Daten
Änderungen, einschließlich der Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, können vorgenommen werden, indem Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse tomasz. mirka@giessler-group. pl senden

Widerruf der Einwilligung
Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, haben natürliche Personen das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir informieren Sie fast zu jedem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Einwilligung einholen, und ermöglichen Ihnen, Ihre Einwilligung so einfach zu widerrufen, wie Sie sie erteilt haben. Sofern nicht anders angegeben, d. h. wenn wir keine andere Adresse oder Telefonnummer angegeben haben, um Ihre Einwilligung zu widerrufen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an tomasz. mirka@giessler-group. pl

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten
Natürliche Personen haben das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit einzuschränken oder der Verarbeitung zu widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist gesetzlich vorgeschrieben.
Eine natürliche Person kann der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn:
die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses oder für statistische Zwecke erfolgt und der Widerspruch durch die besondere Situation, in der er sich befindet, gerechtfertigt ist, die personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, einschließlich Profiling für diesen Zweck.

Das Widerspruchsrecht kann ab dem 25. Mai 2018 ausgeübt werden.
In Bezug auf die Anforderung der Einschränkung der Verarbeitung weisen wir darauf hin, dass diese berechtigt ist, z.B. wenn die betroffene Person feststellt, dass ihre Daten unrichtig sind. In diesem Fall können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten für einen Zeitraum einschränken, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
Weitere Rechte: Recht auf Löschung und Recht auf Datenübertragbarkeit
Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an tomasz.mirka@giessler-group.pl
Das Recht auf Löschung besteht z.B. dann, wenn die Daten der betroffenen Person für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn die betroffene Person ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerruft. Darüber hinaus, wenn eine natürliche Person der Verarbeitung ihrer Daten widerspricht oder wenn ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet werden. Die Daten sollten auch gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht hingegen, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der Einwilligung der natürlichen Person oder eines mit ihr geschlossenen Vertrags erfolgt und wenn die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Alle anderen Fragen, Bedenken und Beschwerden
Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Bedenken bezüglich des Inhalts dieser Datenschutzrichtlinie oder der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben oder Beschwerden darüber haben (obwohl wir hoffen, dass Sie keine solchen Beschwerden einreichen müssen), senden Sie bitte eine E-Mail mit den Einzelheiten Ihrer Beschwerde an tomasz.mirka@giessler-group.pl.
Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (ehemals: Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten) ist. Preise 2, 00-193 Warschau.
Selbstverständlich beschränken wir die Kontaktaufnahme mit uns nicht und ermöglichen eine persönliche Kontaktaufnahme sowie einen Brief- (Post-) oder Telefonkontakt und stellen Ihnen hierfür folgende Kontaktdaten zur Verfügung:
Emv Giessler Group Polska Spółka Z Ograniczoną Odpowiedzialnością
Tomasz Mirka
ul. Załotie Große 56, Bielsko-Biała 43-300

Kann und wann diese Datenschutzrichtlinie geändert werden?
Wir verpflichten uns, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen und zu ändern, wenn dies notwendig oder wünschenswert erscheint, um: neue Gesetze, neue Richtlinien von Behörden, die für die Überwachung von Datenschutzprozessen zuständig sind, bewährte Praktiken im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten (Kodizes der bewährten Verfahren, wenn das Unternehmen an solche Kodizes gebunden ist, über die wir Sie dann informieren werden) zu berücksichtigen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Technologie, mit der wir personenbezogene Daten verarbeiten, ändert (soweit sich die Änderung auf den Wortlaut dieser Datenschutzerklärung auswirkt) oder wenn sich die Art, der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ändern.

Erinnerungen an die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben.

Wir arbeiten mit Rating Captain zusammen, einem Tool zur Untersuchung der Kundenzufriedenheit mit unseren Dienstleistungen/Produkten. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit bitten wir Sie, eine Umfrage auszufüllen oder uns oder unsere Produkte/Dienstleistungen zu bewerten. Darüber hinaus verarbeitet das Rating-Captain-Tool Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website (besuchte Seiten, Besuchszeit, Klicks, Nutzung der Dienste/angezeigte Produkte), Informationen über Ihr Endgerät oder Ihren Browser, einschließlich seines Standorts. Wir haben mit Rating Captain einen entsprechenden Auftrag zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht mit dem Rating-Captain-Tool profiliert werden. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine entsprechende Nachricht an die im Abschnitt Unsere Kontaktdaten und Ihre Rechte angegebene Kontaktadresse senden.