Wiśniowski-Schiebetore


manuell und motorbetrieben

parallax background

 
EIGENSCHAFTEN

 
- das Schiebetor ist eine selbsttragende Konstruktion, die tragende Baugruppe wird mit Hilfe von Fundamentbolzen auf das Fundament gestellt
- der Flügel bewegt sich einige Zentimeter über dem Boden, so dass er durch nichts blockiert wird
- je nach Ausführung besteht die Füllung aus Stahlprofilen oder Stäben
- die tragende Schiene 95x85 mm wird am Torflügel befestigt, die Laufschiene besteht aus verzinktem Blech ohne Abfall - dieses einzigartige
Herstellungsverfahren eines der wichtigsten Elemente des Schiebetors - garantiert einen effizienten, reibungslosen und leisen Betrieb des Tores
- Laufeinheit in der Schiene - 95x85 [mm]
- das Tor kann auf zwei oder drei Montageschrauben montiert werden

 
ANTRIEB

- sicher, komfortabel, ästhetisch ansprechend
- die Maschine im Stahlpfosten des Schiebetors WIŚNIOWSKI ist die einzige derartige Lösung auf dem Markt.
- Überlastschalter
- Fotozellen
- Signalleuchte
- automatisches Schließen
FORMEL
MODERNE SAMMLUNG
 


Die anderen Muster sind :
- Lux,
- Premium,
- Style,
- Vario,
- Classic
- Basic
STANDARDFARBEN
NICHT STANDARDMÄSSIGE FARBEN
SONDERFARBEN
ANTIKORROSION

Der Verzinkungsprozess von WIŚNIOWSKI entspricht der europäischen Norm PN-EN.
Zinküberzug, der beim Eintauchen einer zuvor chemisch gereinigten Struktur in ein Bad aus flüssigem Zink entsteht, schützt WIŚNIOWSKI Zaunelemente jahrzehntelang vor Korrosion.
Die Kombination der Eigenschaften des Zinküberzugs und der Farbbeschichtung im DUPLEX-System ermöglicht es in hohem Maße, die Lebensdauer von WIŚNIOWSKI Zäunen zu verlängern.

Ostatnia aktualizacja